www.Vogelfreunde-Niederzier.de

Startseite | Impressum

Kreisschau 2019

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

anbei ein paar Worte zu unserer Vereinsschau am 30.11. + 01.12.2019 im

Bürgerhaus Niederzier.

Insgesamt wurden ca. 340 Vögel ausgestellt.

Unser Verein hat 12 aktive Aussteller und 2 Jugendzüchter.

Christoph Köhler und Marco Schmitz präsentierten ihre Großsittiche und Papageie in der

Sonderschau "Australien".

Vereinsmitglieder Peter Glasmacher &  Marco Schmitz präsentierten Exoten in den entsprechenden Kleinvolieren.

 

Es siegte in den Sparten:

 

Farbkanarien

Vereinsmeister: Wilfried Roß mit einem achat opal intensiv (92 Punkte)

Bester Lipochromvogel: Willi Paratsch mit einem rezessiv weiß

Bester Melaninvogel: Wilfried Roß mit einem achat opal gelb

Bester 2er-Stamm: Wilfried Roß mit einem achat gelb schimmel

Bester 4er-Stamm: Wilfried Roß mit einem achat gelb schimmel

 

Positurkanarien

Vereinsmeister: Wilfried Roß mit einem Fife gelb (93 Punkte)

Bester 2er-Stamm: Wilfried Roß mit einem Fife gelb

Bester 4er-Stamm: Wilfried Roß mit einem Gloster consort

 

Rassesieger

Gloster: Wilfried Roß mit einem Gloster corona

Fife: Wilfried Roß mit einem Fife gelb

  

Waldvögel

Vereinsmeister: Manfred Kurth mit einem Hausgimpel (91 Punkte)

Bester Jungvogel: Manfred Kurth mit einem Hausgimpel 

Bester Altvogel: Josef Gasper mit einem Hausgimpel

 

Exoten

Vereinsmeister: Mario Klefisch mit einer rotschn. Spitzschwanzamadine

Bester Zebrafink: Josef Gasper mit einem Zebrafink 1,0 schecke grau

Bester Domestizierter: Peter Glasmacher mit einem Reisfink schecke grau

Bester nicht Domestizierter: Mario Klefisch mit einer rotschn. Spitzschwanzamadine

 

Sittiche

Championvogel: Marco Schmitz mit einem Roseicolli lutino opalin orangemaske

Vereinsmeister Wildfarbe: Marco Schmitz mit einem Roseicolli wildfarbe

Vereinsmeister Mutation: Marco Schmitz mit einem Roseicolli lutino opalin orangemaske

 

Farbwellensittiche

Vereinsmeister: Josef Gasper mit einem Farbwellensittich dunkelblau

 

Bester Jugendzüchter 

Luca Glasmacher mit einem japanischen Mövchen schecke schwarz/braun

(Prädikat sehr gut) 

 

Was unsere Schau dieses Jahr zu einer besonderen machte, war die Ausrichtung der Kreisschau 2019 der Kreisvereinigung Düren. Circa 400 Vögel brachten die Züchter aus dem Kreis Düren zusätzlich zur Schau, sodass wir im gesamten auf ca. 740 Vögel kamen.

Für die gelungene Schau möchten wir uns im Namen der Vogelfreunde Niederzier nochmal ganz herzlich bei allen Züchtern der Kreisvereinigung Düren bedanken.

Außerdem geht auch ein großes Lob an unsere Frauen aus dem Verein denn ohne Sie wäre die Ausführung der Schau gar nicht möglich - DANKE!

 Viele Besucher nutzen die Gelegenheit, den Besuch des Weihnachtsmarktes der Gemeindejugendfeuerwehr mit einem Besuch der Vogelschau zu verbinden. Neben interessierten Vogelzüchtern aus dem Kreis Düren und den Nachbarkreisen haben auffällig viele Familien mit Kindern die Vogelschau besucht.

Auch Bürgermeister Hermann Heuser besuchte die Schau, die nun zum 11.mal im Bürgerhaus Niederzier ausgerichtet wurde.

Die Vogelfreunde Niederzier bedanken sich bei allen Besuchern, Sponsoren, Gönner, Helfer und Freunde.

Wir wünschen Ihnen allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2020.

Wir freuen uns, Sie im nächsten Jahr am

28.11. + 29.11.2020 auf unserer Schau wieder begrüßen zu dürfen.