www.Vogelfreunde-Niederzier.de

Startseite | Impressum

Liebe Leser

 

nachfolgend ein paar Informationen zu unserer Vogelschau am 30.11 + 01.12. 2013 im Bürgerhaus Niederzier.

Insgesamt wurden ca. 350 Vögel ausgestellt.

Unser Verein hat 9 aktive Aussteller. Zudem stellte 1 Gastaussteller Josef Büttgen aus Aldenhoven aus. Er präsentierte Großsittiche und Papageie in der Sonderschau "Australien".

Vereinsmitglieder Peter Laut, Josef Gasper, Mario Klefisch, Peter Glasmacher und Manfred Kurth präsentierten Exoten, Waldvögel und Sittiche in den entsprechenden Kleinvolieren.

 

Es siegte in den Sparten:

 

Farbkanarien

Vereinsmeister: Willibert Paratsch mit einem Farbkanarien in intensiv Rot (94 Punkte)

Bester Lipochromvogel: Willibert Paratsch

Bester Melaninvogel: Manfred Kurth

Bester 2er-Stamm: Wilfried Roß mit intensiv Gelb

Bester 4er-Stamm: Wilfried Roß mit achat opal intensiv Gelb

 

Positurkanarien

Vereinsmeister: Wilfried Roß mit Gloster consort (93 Punkte)

Bester 2er-Stamm: Wilfried Roß mit Gloster

Bester 4er-Stamm: Wilfried Roß mit Gloster

 

Rassesieger

Gloster: Wilfried Roß

Deutsche Haube: Josef Gasper

 

Waldvögel

Vereinsmeister: Willibert Paratsch mit einem Kapuzenzeisig (94 Punkte)

Bester Jungvogel: Willibert Paratsch mit einem Kapuzenzeisig

Bester Altvogel: Josef Gasper mit einem Karmingimpel

 

Exoten

Vereinsmeister: Josef Gasper mit einem Zebrafink weiß

Bester Altvogel: Josef Gasper mit einer Spitzschwanzamadine

Bester Reisfink: Josef Gasper

Beste Spitzschwanzamadine: Josef Gasper

Bestes Mövchen: Josef Gasper

Beste Zeresamadine: Josef Gasper

Bester Zebrafink: Josef Gasper

 

Sittiche

Vereinsmeister: Mario Klefisch

Bestes Pfirsichköpfchen: Mario Klefisch

 

 

Viele Besucher nutzen die Gelegenheit, den Besuch des Weihnachtsmarktes der Gemeindejugendfeuerwehr mit einem Besuch der Vogelschau zu verbinden. Neben interessierten Vogelzüchtern aus dem Kreis Düren und den Nachbarkreisen haben auffällig viele Familien mit Kindern die Vogelschau besucht.

Auch Bürgermeister Hermann Heuser besuchte die Schau, die nun zum 5.mal im Bürgerhaus Niederzier ausgerichtet wurde.